Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLokale Allianzen für Menschen mit Demenz
Veranstaltungen
 

 
 

05. Juni Dabei und mittendrin in Kümmersbruck Erzählcafe Lebensader Vils

21. 05. 2024

Lebensader Vils

 

Haselmühl und die Bedeutung der Vils

 

 

 

 

 

Flüsse spielen eine entscheidende Rolle bei der Ansiedlung von Menschen. So auch die Vils. Regelmäßige Überschwemmungen sorgen für fruchtbare Böden, die Fische ergänzten den Speiseplan, sie war Transportweg aber auch für das Waschen und bleichen der Wäsche wurde die Vils genutzt.

Erinnern wir uns gemeinsam an die „gute alte Zeit“ 

                                                                                                                                                       

05. Juni 2024

10.00 – 11.30 Uhr

Treffpunkt: Kümmersbruck Parkplatz vor der Vilsbrücke

 

Bei einem kleinen Spaziergang hinunter zur Vils wird Klaus Schmien, ehemaliger Wassermeister, uns miterleben lassen, was der Fluss für die Menschen in Haselmühl und Legenfeld bedeutet hat.

Hierbei stehen die Erinnerungen, sowie der gemeinsame Austausch und das Erzählen darüber im Mittelpunkt.

Vor allem Menschen mit Gedächtnisproblemen, wie sie auch bei Menschen mit Demenz vorkommen können, sind an diesem Vormittag eingeladen teil zu nehmen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Gemeinde Kümmersbruck im Rahmen des „Zamm kumma“ statt. Vielleicht haben Sie noch Fotos oder Erinnerungsstücke aus der Zeit? Bringen Sie diese gerne mit.

Das Angebot wird gefördert aus den Mitteln des Bayerischen Demenzfonds.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig aber erwünscht.

Weitere Informationen unter:

Seniorenmosaik, Barbara Hernes 

Tel.: 09621 70843 oder 

Mail:

 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Essen im Vilscafé.

Anmeldung möglich bei: 09621 761165