BannerbildBannerbildBannerbild
Veranstaltungen
 

 
     +++  Dabei sein! Online im Alter!  +++     
     +++  Beratung durch das Seniorenmosaik  +++     
     +++  Senioren-Shuttle; Fahrdienst für Senioren  +++     
 

Fahrdienst zum Impfzentrum für bedürftige Senioren

19. 03. 2021

Fahrdienst zum Impfzentrum

Das Seniorenmosaik im Naturpark Hirschwald e.V. bietet bedürftigen Senioren, die keine andere Möglichkeit haben zum Impfzentrum zu gelangen, einen Fahrdienst an.

Vielen älteren Mitbürgern ist es leider nicht möglich, auf Grund von unterschiedlichsten Umständen, selber zu ihrem Impftermin zu fahren. Unterstützungsbedürftige Senioren, die teilweise allein zu Hause leben und Hilfe benötigen, auch altersbedingte Mobilitätseinschränkungen oder sonstige Umstände welche die Nutzung von kommerziellen oder öffentlichen Fahrdiensten erschweren, stehen vor der Frage wie sie zum Impfzentrum gelangen können. Angehörige bzw. eigene Kinder, die die Fahrt sonst übernehmen würden, gibt es nicht oder diese wohnen weiter entfernt.

Damit diese Menschen die Möglichkeit haben ihren Impftermin wahrnehmen zu können, bietet das Seniorenmosaik im Naturpark Hirschwald e.V. einen Fahrdienst im Rahmen einer Nachbarschaftshilfe an. Er erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedskommunen  im Naturpark Hirschwald.

Bei diesem Angebot steht die Sicherheit aller Beteiligten im Vordergrund! Daher wurde das Angebot auch durch das Gesundheitsamt geprüft, welches den Maßnahmen im Rahmen dieses Fahrdienstes zustimmt. Um Fahrer*innen und Fahrgäste soweit wie möglich vor Ansteckungen zu schützen ist es u. a. notwendig, dass beide während des bestehenden Kontaktes einen FFP2 Mundschutz tragen, der Fahrgast auf der hinteren Beifahrerseite sitzt und die bestehenden Schutz- und Hygieneregelungen eingehalten werden.

 

Sollten Sie einen Fahrdienst zum Impftermin benötigen melden Sie sich bitte rechtzeitig bei Ihrer Gemeinde oder beim Seniorenmosaik.

Die Anmeldung ist möglich von Montag - Freitag von 8 - 12 Uhr unter:

Tel: 09621 70843 oder

E-Mail:                             

 Auch Mitbürgerinnen und Mitbürger die sich ehrenamtlich einbringen möchten, in dem sie Fahrten übernehmen, werden gesucht.