BannerbildBannerbildBannerbild
Veranstaltungen
 

 
 

Einkaufshilfe für Bedürftige

23. 03. 2020

Einkaufshilfe im Notfall

 

Für alle bedürftigen Bürger aus den Kommunen im Bereich Naturpark Hirschwald (Ebermannsdorf, Ensdorf, Hohenburg, Kastl, Kümmersbruck, Rieden, Schmidmühlen, Ursensollen) besteht die Möglichkeit  der Lebensmittel- und Medikamentenlieferung.

Dieses erfolgt über eine koordinierte Hilfe über das Seniorenmosaik.

 

Ziel der koordinierten Hilfe:

Die Verbreitung des Coronar-Virus einzudämmen.

Die Anzahl der Kontakte, auch bei Unterstützung und Hilfsangeboten, möglichst gering zu halten um Infektionsübertragung zu vermeiden.

 

Wer kann die Hilfe in Anspruch nehmen?

Alle die krank sind oder die gefährdete Personen der Risikolgruppen

An wen kann ich mich wenden?

Seniorenmosaik im Naturpark Hirschwald e.V.

Barbara Hernes

Tel.: 09621 70843

E-Mail: info@seniorenmosaik.de

Bestellung

Montag und Donnerstag von 8.00  bis 14.00 Uhr

Telefonisch unter: 09621 70843

Einkauf

  • Angaben zu Produkt und Menge
  • Sind Produkte nicht vorhanden dürfen vergleichbare Produkte gekauft werden?
  • Helfer*in kauft vor Ort, im Lebensmittelhandel der jeweiligen Gemeinde ein

 

Lieferung:

Medikamentenlieferung, soweit diese nicht durch die Apotheken gewährleistet werden kann, je nach Dringlichkeit schnellstmöglich.

Lebensmitteleinkauf erfolgt soweit wie möglich zeitnah, die Lieferung bis spätestens am Folgetag der Bestellung.

Bezahlung:

Der Helfer bezahlt den Betrag in Vorleistung - für jede einzelnen Kundenpositionen gibt es einem Beleg.

Der Kunde erstattet den Betrag bei Lieferung der Ware. Sollte kein Bargeld im Haus vorhanden sein, erhalten die Bedürftigen trotzdem ihre Ware, die Rückerstattung des Betrages wird, in Rücksprache mit dem Seniorenmosaik, individuell vereinbart

Weitere Informationen

Montag – Freitag 8 – 12 Uhr

Telefonisch unter: 09621 70843